Corporate Identity

Die Corporate Identity (CI) eines Unternehmens besteht aus allen seinen individuellen Merkmalen, die es unterscheidbar machen und kennzeichnen. Die CI ist das Selbstbild einer Firma oder Institution.

Dieses Selbstbild stellt ein Unternehmen planvoll her. Es entwickelt seine Corporate Identity als strategisches Konzept, mit dessen Hilfe seine Aktivitäten abgestimmt werden. Das Ziel ist eine unverwechselbare, klar definierte Identität.

Nach innen stiftet die Corporate Identity ein Wir-Gefühl unter den Mitarbeitenden. Durch die CI werden die Normen definiert, die in einem Unternehmen gelten. Sie soll dazu dienen, eine gemeinsame Basis für alle Handlungen und Entscheidungen und u.U. für eine Markenidentität zu schaffen. Die Corporate Identity wirkt aber auch nach Außen und soll Kunden, Partnern, der Presse, der Öffentlichkeit usw. deutlich machen, „wer“ das Unternehmen ist.

Neben dem Corporate Design gehören auch Corporate Communications (Konzept zur Unternehmenskommunikation nach innen und außen) und Corporate Behavior zur CI. Unter Corporate Behavior versteht man das Verhalten eines Unternehmens seinen Mitarbeitenden und der Außenwelt gegenüber. Dazu gehören neben Führungsstil und Personenverhalten auch Aspekte wie die Preispolitik, Werbeaktivitäten, ethische Haltung oder der Umgang mit Medien.

 

« Back to Glossary Index