Tonalität

Die Tonalität eines Textes bestimmt, wie er „klingt“. Im Zusammenspiel von Wortwahl, Stil, Aufbau und gegebenenfalls der Art der Leseransprache entsteht der individuelle Ausdruck.

Die Tonalität ist ein wichtiges Gestaltungselement und bestimmt stark über die Wirkung einer Marke: Ist sie laut oder sanft, emotional, technisch, persönlich oder distanziert? Kommuniziert sie direkt oder indirekt, ist sie heiter, sehr seriös, schockierend … ?

Die grundlegende Entscheidung über die Tonalität muss anhand der Frage getroffen werden, wen die Texte ansprechen sollen und was sie vermitteln wollen. Wie möchte das Unternehmen wahrgenommen werden? Die Tonalität definiert die Art und Weise, in der ein Text Leserinnen und Leser adressiert.

« Back to Glossary Index